» raveland powerbox xab 5000 - Boxen an Verstärker anschließen

Verstärker summtNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenKaufberatung Golf Verstäker
2>
AutorNachricht
Beobachter 
Anmeldedatum: 21.10.2013
Beiträge: 5
Chats: 0
21.10.2013, 17:25
zitieren

Servus zusammen,

habe mir schon vor längerem die raveland powerbox xab 5000 für mein Auto zugelegt.
Seit ca. einem halben Jahr hab ich diese nun aus meinem Auto ausgebaut gehabt.
Grund: egal ;-)

Jetzt habe ich versucht diese Anlage wieder einzubauen.
Funktioniert auch fast alles Top. Subwoofer funktioniert einwandfrei.
Nur würde ich auch wieder gerne meine 2 Extraboxen, welche ich in die Kofferraumablage gebaut habe, anschließen.

Habe jetzt nur drei mögliche Anschlüsse, aber ich bekomm es trotzdem einfach nicht hin. Diese lauten: 2 x Speacker Front und 1 x Speaker Rear (Hier ist der Subwoofer angeschlossen)

Kann mir jemand sagen, wo diese Boxen normalerweise angeschlossen werden müssten???

Würde auch gerne ein Bild reinstellen, aber hab ka wie das funktioniert :-)

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß hiemlor [/img][/code]


 
20131019_112739.jpg
20131019_112739.jpg - [Bild vergrößern]


pn
Newbie 

Name: Andre
Geschlecht:
Fahrzeug: VW POLO 86c
Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 15
Chats: 1
Wohnort: Dülmen
22.10.2013, 09:48
zitieren

Was kann die Endstufe? wie viel Watt rms hat sie insgesamt bei wie viel Impedanz (ohm) ? Was können die Lautsprecher jeweils ab haben und der woofer oder ? Das müsste man schon wissen und ist die Endstufe brückbar ach ja habe grade gesehen aber bei wie viel ohm ?

 2x  bearbeitet
pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 21.10.2013
Beiträge: 5
Chats: 0
22.10.2013, 14:48
zitieren

Hey,
das war ein komplettpaket, also Subwoofer, Endstufe und 2 Boxen gehören zusammen.
Hat auch schonmal alles funktioniert.
Mich interessiert eigentlich nur, wo ich die beiden Boxen an der Endstufe anschließen müsste sodass die funktionieren sollten.

Danke und Gruß


pn
Newbie 

Name: Andre
Geschlecht:
Fahrzeug: VW POLO 86c
Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 15
Chats: 1
Wohnort: Dülmen
22.10.2013, 20:47
zitieren

Hi das mag ja sein aber ich weiß ja auch nicht wie das mal angeschlossen war. Ich würde ja gerne nach voll ziehen wollen wie man in einem komplett paket 5 Lautsprecher an eine 4 Kanal anschließen möchte bzw. sowas verkaufen kann =O ohne das die endstufe zu heiß wird Endweder werden die boxen alle mit 8 ohm betrieben und die endstufe kann 2 ohm ab.. ich habe dich doch richtig verstanden 1 Subwoofer 2 Front speaker und 2 Rear Speaker richtig ? oder habe ich da was falsch verstanden ?

pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 21.10.2013
Beiträge: 5
Chats: 0
23.10.2013, 12:59
zitieren

Hey, so hab jetzt Bilder von den Leistungsschildern gemacht.
Ja du hast mich glaub falsch verstanden.
Ich habe lediglich ein Verstärker, ein Subwoofer und 2 Lautsprecher.

Subwoofer funktioniert so wie im Bild angeschlossen einwandfrei
Trotzdem hier die Daten (800 Watt max. ; 400 Watt R.M.S; 4 Ohm, 20-160Hz)

Verstärker (4/3/2 channel amplifier, 1200W max. 2 Ohm)

Und die Boxen jeweils 300 Watt max.; 150 Watt R.M.S; 4 Ohm, 45-20.000 Hz)

So hoffe du kannst damit was anfangen.

Habe es zwar mitbekommen, dass aus den Boxen töne und bass kommt, jedoch rauschen diese ab un zu sehr sehr stark.

Danke und gruß hiemlor


pn
Newbie 

Name: Andre
Geschlecht:
Fahrzeug: VW POLO 86c
Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 15
Chats: 1
Wohnort: Dülmen
23.10.2013, 23:16
zitieren

Gut also wenn du nur 2 boxen und nen subwoofer hast würd ich die 2 boxen an front anschließen eine box für rechts eine für Links die rechte an Right und Linke an Left dann muss du die einpegeln sprich du hast Gain (für Gesamt Lautstärke) low past(für die tiefen bässe) high past(für mittel und hochton) und vllt. auch bass boost (für ein bisschen übersteuern der bässe) für front ausgang wie dann auch für den rear (ich hoffe zu mindestens das du es getrennt regeln kannst) (wenn nicht, wäre es verdammt doof zum einstellen) aber nicht unmöglich ;)
Also ich würde den low past für front erst mal nur nen viertel auf drehen weil der ist für die tiefen bässe die glaube ich bis 200hz gehen wenn mich nicht alles täuscht.
Und den high past würde ich zum Test erst mal auf die hälfte auf drehen der ist für mittel und hochton bis zu 20 oder 40 khz je nach endstufe ^^
Den gain würde ich erst mal so auf drehen mit dem Radio zusammen irgend wie anpassen das es für dich laut genug ist und nicht zu laut das es anfängt zu kratzen wenn dir das nicht reichen sollte kannst du den highpast nachregeln sollte der bass von den 2 speakern nicht reichen dann regel den lowpast nach gegeben falls der bass bosst falls vorhanden...aber pass auf das nichts anfängt zu klirren oder zu kratzen (für diese vor einstellung bitte den subwoofer aus lassen das du dich nur auf die 2 speaker konzentrieren kannst zum einstellen ;) Danach folgt der Sub falls der noch nicht eingestellt worden ist der sub nur für tiefe bässe da sprich der high past bleibt unten auf null und den sub regelst du ein nach der radio einstellung sagen wir mal wenn du den gain voll auf gedreht hättest und am radio ist lautstärke 30 ohne das die anderen boxen beim voreinpegeln gekratzt habe und der bass in den grund einstellung sogar auf 0 oder sogar "-" dann kannst du den low past auf drehen wie es halt dir gefällt muss nur drauf achten das er nicht übersteuert die endstufe nicht zu heiß wird sollte aber kein problem sein da es ein kombiniertes system ist und da kommen wir zu nächsten punkt ich habe gesehen das die endstufe bis auf 2ohm boxen anschlißen kannst und sie sogar bridget fähig ist sprich du kannst brücken das heißt doppelt leistung weil der widerstand der boxen um die hälfte sinkt wenn du sie parallel anschließt da es ein kombiniertes system ist sollten sie es sogar aus halten trotz alle dem sage ich mir immer ran tasten und alles einzelnt einstellen sprich speaker unabhängig vom sub und um gekehrt.Immer einpegeln ;)
Brücken tust du wenn von beiden boxen das plus kabel an plus von Right und Minus der beiden boxen kommt an minus von left da zwischen bleibt bleibt frei und wird nix gebrückt ;) und deine 2 x 4 ohm boxen sind parallel nur noch 2 ohm ;) da ich nicht weiß was jeder ausgang macht an RMS würde ich vorsichtig sein aber du schreibst ja 1200 watt max der endstufe da es ne 4 kanal ist wären es 300 watt max pro aus gang also vllt. 100 -150 watt rms also das gleiche kannst du mit dem sub am rear bedenken los machen und mit dem zwei speakern auch aber bitte pegel ein wenns kratzt hört sich das unglaublich Sch**** an . Ich persöhnlich denke das system alles zum überbrücken gedacht ist ;) und da sollte eigentlich nix dir abrauchen aber meine Angaben möchte ich aus drücklich betonen sind ohne Gewähr also ich kann dir nicht garantieren das da nix passiert wenn du das so machst wie ich sage ich mach das auch nur hobby mäßig und habe bisher immer alles selber verbastelt bei freunden und bei mir selbst ^^Viel Glück ich hoffe ich konnte dir helfen;)
Gruß
Adugs07b


pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 21.10.2013
Beiträge: 5
Chats: 0
25.10.2013, 09:05
zitieren

Hey,
danke erstmal dass du mir so ausführlich hilfst.
Also ich habe jetzt die beiden Boxen wie du empfohlen hast angeschlossen. Beide plus Kabel an plus Right und beide minus Kabel an minus Left. Habe also die Brücke verwendet.
Problem war jetzt aber, dass die Boxen immernoch nicht funktioniert haben. Hierzu musste ich erst das "blaue" Kabel, welches vom Radio kommt in "FRONT IN" umstecken. (siehe Bild)
Dieses blaue Kabel hatte ich zuerst bei "REAR IN" eingesteckt gehabt.

Jetzt funktionieren zwar die beiden Boxen perfekt, jedoch funktioniert der Subwoofer nicht mehr, da dieser ja wie im vorherigen Bild zu sehen,
bei "SPEACKER REAR"angeschlossen ist.

Kannst du mir hier weiterhelfen?
Muss ich FRONT und REAR evtl. irgendwie verbinden?!?

Gruß hiemlor


 
20131025_105041.jpg
20131025_105041.jpg - [Bild vergrößern]


pn
Newbie 

Name: Andre
Geschlecht:
Fahrzeug: VW POLO 86c
Anmeldedatum: 04.01.2012
Beiträge: 15
Chats: 1
Wohnort: Dülmen
25.10.2013, 23:09
zitieren

http://www.amazon.de/PC-Kabelwelt-Adapter-Chinch-Stecker-Lieferumfang/dp/B004UZ9430/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1382742095&sr=8-1&keywords=chinch+y
Kauf dir hier von zwei und pack einen an rot oder links wie auch immer und eins an das weiß oder rechts aber bedenke eins du bekommst kein stereo mehr an die hinter es sei du hols dir ne chinch weiche http://www.amazon.de/Transmedia-AZ5L-4-Wege-Umschalter-Verst%C3%A4rker/dp/B001PIBLX6/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1382742294&sr=8-1&keywords=chinch+weiche
oder noch ne alternative die ich persöhnlich nie getestet habe du gehst mit dem ankommenden kabel in chinch in rear und daneben ist chinch out und gehst mit einem extra chinch kabel von rear chinch in chinch in front ob das klappt ka aber theoretisch solltes das gehen weil der das signal was im rear raus gibt weiter gibt ansonst auch mal umgekehrt testen aber nen kurz schluss kannst du damit nicht verursachen aber ich persönlich bin für chinch weiche ;) kostet zwar kannst aber in zukunft vllt. noch ne endstufe mehr dran klemmen xD



Verfasst am: 25.10.2013, 23:15
zitieren

Achja noch was der schalter bei rear nur auf LPF (Low Past Filter) und nicht auf full du hast ja nur nen Sub dran ;) und mit dem superbass muss du spielen den du zwischen 0 6 12 schalten steht für 0 6 12 db sprich zusätzlich das ist wie der bass boost ;) aber erst mal testen wie es auf 0 ist mit den anderen einstellung dann kannst du weiter schauen.
pn
Beobachter 
Anmeldedatum: 21.10.2013
Beiträge: 5
Chats: 0
26.10.2013, 16:15
zitieren

Servus, ja das Problem hat sich mittlerweile erledigt. Habe mir die Chinch-Kabel schon gekauft.
Jetzt muss ich die anlage nur noch richtig einstellen.

Ich danke dir üüübelst, dass du mir geholfen hast ;)


pn
Gast 
05.11.2013, 06:41
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "raveland powerbox xab 5000 - Boxen an Verstärker anschließen" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu raveland xab 5000 und auto endstufe überbrücken findest Du weitere passende Themen in der Suche.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
2>
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Powerbox für Diesel!!!
Hallo Leute!!! Hat von euch jemand schon irgendwelche Erfahrungen mit Powerboxen für Common Rail Diesel gemacht??? Könnt ihr mir vielleicht ein paar gute Hersteller empfehlen oder soll ich es gleich bleiben lassen??? Fahre täglich ca. 200 km...
von turboflash
8
4.404
21.05.2011, 09:55
Redrum
fragen zur powerbox
hey ich wollte aus meinem ej9 nen bischen mehr leistung raus kitzeln und wollte fragen was ihr von der powerbox haltet. ich habe mir diese vor einiger zeit gekauft und eingebaut und die brachte auch spürbar mehr leistung doch wurde mir davon abgeraten,...
von _luigi_91_
11
512
29.07.2010, 10:53
lilamonaco
Summen in den Boxen und Ausfall der Boxen.
Hallo, seit ich meinen Plasmatacho eingebaut habe pfeifen meine Boxen, und bei höherer Lautstärke fällt meine 4 Kanal Endstufe aus. Der Bass läuft weiter. Zur Verkabelung... 35mm² + und - Verlaufen auf der Beifahrerseite nach hinten zum Trennrelais und...
von Timbes86
5
75
25.04.2014, 16:29
Timbes86
2xemphaser + verst. budget 700-800€
hallo leute mein name ist michael und bin 17 jahre alt und bekome demnächst ein auto möchte mir eine anlage einbaun die richtig " bums " macht und zwar hab ich mir überlegt 2x emphaser ex15g5 (glaub so heisen...
[Lautsprecher]von bass_freak
2
249
20.05.2011, 12:29
Ralf
Raveland AXX 1010
N'Abend sind die AXX von Raveland wirklich für den Preis so gut wie man sagt? Liest man ja in allen Foren von dem Teil wenn was günstiges gesucht ist. Besonders würde mich der 1010 interessieren (wahrscheinlich zwei davon). Ich hab vor im kommenden...
von ED9-Freak
15
1.865
07.09.2006, 19:13
shermad1
MTB Powerbox für 130PS cdti. !Verkauft!
Hallo, ich Verkaufe hier meine MTB- Box weil ich auf ein Softwaretuning umsteige. Zur Box, bei meinem 130PS war die Leistungs - und Drehmomentsteigerung sehr gut spürbar und es war auch ein reduzierter Spritverbrauch (4,9l laut Anzeige) zu...
von omichael
2
441
25.11.2011, 19:32
omichael
Kaufentscheidung. Raveland vs Audio System Radion
Moinsen. Also ich wollte mir etwas Bass fürs Auto kaufen. Ich habe jetzt die entscheidung. Raveland TW 3000 für 90€ Audio System Radion 12 Plus für ca. 130€ Jor was würdet ihr mir...
von Hondissimo
21
1.605
08.01.2008, 19:21
Hifi-Matze
der neue alte Raveland AXX von Mivoc!
ich weis nicht ob ihr das schon wusstet aber der Raveland AXX ist noch nicht ausgestorben.. es gibt ihn jetzt von Mivoc.. AXX 1010 = AWM 104 AXX 1212 = AWM 124 gibts z.b....
von gonzo
16
4.859
29.10.2007, 17:49
dbmaster
Hat jemand Erfahrung mit den RAVELAND TRX69 - 6X9,Civic EJ9
Hi, habe hinten keine Serienmässigen Boxen Drinne, daher möchte Ich mir Hinter Lautsprecher zulegen. Brauche kein Mega Bass oder so, nur eben Dezenten Klang ,auch mal Lauter mit bisken Bass. Mir sind diese hier Empfohlen...
von DORTMUNDAR
9
419
17.04.2011, 03:24
DORTMUNDAR
Auto für 5000€
Was könnt ihr so für gute japanische Autos empfehlen die so um die 5000€ kosten und mehr als 125ps haben? Mit freundlichen Grüßen...
von Colin2912
48
1.185
11.01.2014, 01:04
turbofreak
© 2004 - 2016 www.carhififorum.de | Communities | Impressum |