» Kaufberatung - Autoradio für Opel Corsa B (Atlanta)

Alpine D511 Rb ipod USB ProblemeNeuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellenKaufberatung Autoradio für VW T3
AutorNachricht
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2013
Beiträge: 7
Chats: 0
25.03.2013, 16:01
zitieren

Hallo,

ich hab vor kurzem das oben genannte Auto gebraucht gekauft, ein originales Radio "Blaupunkt Car300" mit Lautsprechern ist bereits eingebaut. (Auch hinten an der Kofferabdeckung wohl nachgerüstet? sehen gar nicht mal so schlecht aus) Das Problem werden wohl die schwachen Lautprecher in der Tür vorne sein.

Mit dem Radio hätte ich an sich kein Problem, ich würde meine Musik auf Kassetten packen, das Problem ist aber, dass die Wiedergabequali (vor allem jetzt im Winter wie es aussieht, da die Mechanik zäh und schwankend läuft) so schlecht ist dass ich einfach ein "digitales" gerät haben möchte wo es dieses Problem nicht gibt.

Ich überlege für kleines Geld ein Autoradio nachzurüsten um MP3´s von CD/Stick/Karte abspielen zu können. (Muss nix Highend mäßiges sein)

Daher will ich auch nach Möglichkeit die aktuellen Lautsprecher behalten und einfach nur das Radio wechseln.

Eventuell vorne würde ich neue reinmachen, da wüsste ich auch gerne bei welchen ich am besten zugreifen sollte.


Heute habe ich mir ein Radio in einem lokalen Geschäft für ca. 40 Eur angeschaut und zwar das: "Silvercrest Kh 2382"

zwar wohl gebraucht aber das ist mir egal sofern es im gutem Zustand ist.

Nun meine eigentliche Frage, was muss ich da von den Technischen Daten her beachten.
  1. Mein aktuelles Radio wird wohl so um die 4 x 20W Ausgangsleistung haben? Das neue hätte dann 40W
  2. Würde alles so ohne weiteres in den Einbauschacht passen?
  3. Gibt es Adapter die es ermöglichen, das Radio an das externe Display im Auto anzuschließen oder ist man dann auf das Display im Radio angewiesen?
thx schon mal


pn
Super-Moderator 

Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 3265
Chats: 1
25.03.2013, 19:46
zitieren

Nein. Kauf Dir nen 65€ Sony GT40 oder nen kleines JVC. Die sind fürs Geld echt deutlich besser.
Lautsprecher würde ich lieber auch mehr investieren und dann hast was echt gutes.

Eton POW System vorne rein, Lautsprecheradapter sind notwendig. Beim Radio brauchst normal nix weiter.
Und vergiss diese Wattangaben, braucht kein Mensch....


pn email
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2013
Beiträge: 7
Chats: 0
27.03.2013, 18:42
zitieren

Das hier?

http://www.amazon.de/JVC-KD-R431E-CD-Receiver-Dual-Aux-schwarz/dp/B0070I4YCU
oder das von sony
http://www.amazon.de/Sony-CDX-GT40U-Autoradio-CD-Player-schwarz/dp/B0075D0Q0O

habe das von JVC schon vorher angeschaut sieht gut aus, eventuell besser als das von sony?
Mir geht es um den Klang der sauber und nicht verzerrt sein soll, da ich eher Dubstep und sowas Technomäsiges Drum´n´Bass höre (ja ich weiss dass man für sowas eigentlich teure boxen usw braucht ^^)

mittelmaß ist auch OK. und ich denk wenn ich erst die 16 Jahre alten Sachen gegen sowas austausche bin ich eh erstmal zufrieden. auch wenn es ein Bassjunkie wohl nicht wäre :D

Also du meinst das allein reicht, altes radio raus und das neue rein?
Keine Adapter notwendig?

Ich habe irgendwas mit JVC Adaptern gesehen,
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Delectronics&field-keywords=jvc+adapter

Wozu sind diese da? Nicht dass es ne böse Überraschung gibt wenns ankommt und nicht läuft.

Ich behalte erstmal die Boxen die schon drinne sind und mal schauen ob es sie zerfetzt oder nicht.
Da ich eben diese Musikrichtung bevorzuge. Wäre ich wohl mit 2-Wege Lautsprechern nicht zufrieden, und würde eher zu 3-Wege Lautsprechern greifen wo die Bandbreite schon bei 30 Hz anfängt statt bei 90 Hz o.Ä.. (anhand dem was ich jetzt bei Amazon in den Technischen Daten Stichprobenartig rauslesen konnte)
Weiteres Problem wäre ob ich auch getrennt hochtöner einbauen sollte oder ob es sich überhaupt auf den Klang auswirkt?
Brauche ich noch Frequenzweichen? usw. usf.

Aber da kann ich nur im dunkeln tappen da ich mich da nicht so auskenne von daher vertraue ich hier auf fachmännischen Rat.


 1x  bearbeitet
pn
Super-Moderator 

Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 3265
Chats: 1
27.03.2013, 19:36
zitieren

Vergiss 3-Wege und vor allem diese Hz-Angaben die absolute verarsche sind.
Ob es nun das JVC oder das Sony wird musst Du Wissen.
Bass, so wie der bei Dubstep vorkommt schafft man nur mit Woofer. Dazu brauchst dann eine Endstufe usw.
Am besten Du suchst Dir gleich nen guten Händler und machst das richtig als jetzt Geld völlig unnötig verbrennen.


pn email
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2013
Beiträge: 7
Chats: 0
27.03.2013, 21:25
zitieren

@Ralf
Ja der dann 1000 dafür verlangt mit dämmung usw. hab schon solche Fälle mitbekommen :D

Ich sag ja Mittelklasse reicht und einen Woofer kann ich doch später nachrüsten oder nicht?
Das Sony/JVC Radio ist aber der richtige Grundstein, das ist jetzt die Frage?

Muss doch kein 200 Eur Radio mit TFT Bildschirm und 500W sein. Für den Woofer kommt eh ein verstärker noch dazu an den Aux eingang?


Erstmal gehts mir darum ob für mein Auto das Radio an sich kompatibel ist, sprich altes raus und neues rein. Wenn vorher das Blaupunkt Car300 drin gewesen ist.

Vorne:
Etikett:
Hinten:

Einbauschacht:

So ungefähr sieht das auch bei mir aus.

Seh ich richtig dass man diesen Einbauschacht komplett entfernen kann/soll wenn man ein anderes Radio einbaut?



Verfasst am: 27.03.2013, 23:00
zitieren

Hab mir jetzt folgendes ausgesucht:

http://www.amazon.de/gp/product/B004I1JMT2/

Nun die Frage was brauche ich noch alles an Adaptern um das erstmal! nur schlicht mit dem alten zu tauschen.
Ich gehe mal vom Einbaurahmen und dem Kabel welche man dazu bestellen muss aus?

http://www.amazon.de/gp/product/B0029XY3LI/
http://www.amazon.de/gp/product/B000VAQOD6/

Und evtl. noch das? Aber da bin ich mir nicht sicher: http://www.amazon.de/Unbekannt-Autoradio-Antennenadapter-Din-ISO/dp/B000M730VM/
pn
Super-Moderator 

Anmeldedatum: 17.02.2007
Beiträge: 3265
Chats: 1
29.03.2013, 10:07
zitieren

Du brauchst ein Radio mit Cinch und einen Antennenadapter. Sonst nix.
Den Ein- und Ausbau soll Dir der Verkäufer schnell erklären. Zünd- und Dauerstrom am Radio tauschen und gut ist es.
Und Nein, man braucht keine 1000€.....nur nn guten Händler, welche man selten über Megaramschpreise findet da der Händler im Gegensatz zum reinen Versandlager auch leben möchte und dafür ein fundiertes Wissen und hervorragenden Support bieten kann weil er sich auch die Zeit nehmen kann und will.


pn email
Beobachter 
Anmeldedatum: 24.03.2013
Beiträge: 7
Chats: 0
30.03.2013, 09:54
zitieren

Wäre Car Acoustic eine gute Wahl? Gibts ja hier in meiner Nähe.

Dann geh ich einfach mit meinem Radio hin und werd mich wegen den Lautsprechern/Subwoofern und dazugehörigen Verstärkern schlau machen.

Heute sollte das Sony Radio ankommen, werd dann mal berichten wie es mit den OEM Lautsprechern gelaufen ist.
Aber gleich mal ne Frage vorweg, kann ich das Radio einfach so einbauen ohne die Sorge zu haben, dass ich mir den Verstärker gleich durchbrenne, oder kommt es auf die Spezifikationen der alten Lautsprecher nicht an auch wenn sie vielleicht ein wenig alt und schwach sind als das was man üblicherweise mit einem Radio dieser Leistung betreiben würde?


pn
Gast 
30.03.2013, 09:54
zitieren

Mach mit!

Wenn Dir die Beiträge zum Thread "Kaufberatung - Autoradio für Opel Corsa B (Atlanta)" gefallen haben oder Du noch Fragen hast oder Ergänzungen machen möchtest, solltest Du Dich gleich bei uns anmelden:



Registrierte Mitglieder genießen die folgenden Vorteile:
✔ kostenlose Mitgliedschaft
keine Werbung
✔ direkter Austausch mit Gleichgesinnten
✔ neue Fragen stellen oder Diskussionen starten
✔ schnelle Hilfe bei Problemen
✔ Bilder und Videos hochladen
✔ und vieles mehr...

Zu opel corsa radio, blaupunkt car300 und opel corsa radio austauschen findest Du weitere passende Themen in der Suche. Alternativ kannst Du auch mal nach alpine radio opel corsa und opel corsa autoradio suchen.


Neuen Thread eröffnenNeue Antwort erstellen
Ähnliche BeiträgeRe:
Letzter Beitrag
Kaufberatung Opel Corsa B - Komplettsystem
Hi, ich bin nun seit kurzem auch stolzer Besitzer eines B - Corsa, Baujahr 1998. Nachdem dort nur die Standartboxen und ein Autoradio, das meinen Ansprüchen nicht genügt, verbaut sind, bin ich auf der Suche nach einem passenden Ersatz. Nun ist meine...
[Lautsprecher]von Certification
5
1.609
05.07.2012, 14:36
Ralf
Autoradio Opel Corsa 1.2 Sport Umbau
Hallo liebes Carhififorum, ich habe vor in meinen Opel Corsa 1.2 Sport ein neues Autoradio (Sony XAV-63) einzubauen. Nun ist die frage ob ich die Lenkradtasten damit verbinden kann sodass ich die Lautstärke Hochregeln, Runterregeln, Titel weiter und...
[Autoradio]von L&M5.00
1
97
19.08.2013, 08:45
Ralf
opel corsa d
hallo liebe gemeinde meine schwester hat in ein paar tagen geburtstag zu diesem anlass wollte die familie ein paar freunde und ich ihr ein schönes aktuelles soundsystem schenken. wir kommen auf 600€ da ich keine ahnung habe wollt ich euch mal...
[Allgemein]von klick
5
128
23.01.2013, 05:01
Ralf
Opel Corsa C aufrüsten
Hallo ich habe mal ne Frage und zwar: Der opel corsa hat ja von vorne rein eine schon recht gute anlage... zumindest besser als manch anderer kleinwagen. jetzt habe ich mir gedacht dass ich mir vllt noch einen sub in den kofferraum setze damit ich...
[Allgemein]von Smokey02
3
348
26.03.2010, 08:36
Cleenz
Opel Corsa B // 1300 vhb
haii leute :) der corsa muss weg :roll: brauch das geld für meinen del sol.. bj 97 // 180t km // 65 ps // ZV mit Fernbedienung und blinkeransteuerung^^ Die originalen schürzen sind verbaut .. TÜV NEU !!! 1300 € vhb über preise...
von The Answer
19
7.527
14.01.2011, 20:36
The Answer
opel corsa mit 82ps :)
(Biete) opel corsa TÜV neu Preis: 1100€ · Kilometerstand: 232235 km · Bj: 1994 · Leistung: 60 kW Aufbau: 2/3-Türer (5 Sitze) Kilometerstand: 232.235 km Erstzulassung: 03/1994 Leistung: 60 kW (82 PS) Kraftstoff: Benzin Verbrauch: 7,0...
von orgemu3
10
1.405
25.04.2011, 13:08
orgemu3
Hilfe: Kabelfarbe Lautsprecher Opel Corsa D (BJ 2007)
Moin, ein leicht verzweifelter Versuch doch noch an meine Infos zu kommen, da man im Corsa-D-Forum scheinbar nicht so gesprächig und hilfsbereit ist, wie bei maxrev. Meine Freundin fährt einen Corsa D Baujahr 2007 und hätte gern nen Subwoofer am...
[Allgemein]von Robsen
3
1.647
27.05.2011, 15:52
Ralf
Problem mit Alpine CDE-103BT in Opel Corsa
Hallo zusammen, auf der Suche nach Hilfe bin ich auf dieses Forum gestoßen und hoffe hier endlich eine Lösung für mein Problem zu finden. Ich hab eine Alpine CDE-103BT Autoradio. Als ich dieses in meinen Opel Corsa einbauen wollte und auch alles...
[Autoradio]von zZCrushBoyZz
2
795
04.02.2010, 18:11
Ralf
Suche Lautsprecher Woofer Endstufe für Opel Corsa B
Hey Leute, suche für einen Opel Corsa B ne komplette Ausrüstung... heisst nen vernünftigen Woofer, ne Endstufe die Dampf hat und eine gutes Frontsystem ;-) Radio: Pioneer DEH-2200UB 4x50 Watt Würde mich freuen wenn ihr mir weiter helfen könnt...
[Lautsprecher]von Leifindahouse1992
1
106
22.05.2012, 19:08
Ralf
Opel Corsa B- Startet nicht Motor tot, aber Anlasser dreht?! Hilfe!
Leutz wir sind ja keine Opel Fachmänners aber Kumpel hat Probleme. Zum Thema Corsa B 1.4 8v 60PS. Anlasser dreht wie irre und summt, aber am Motor tut sich nix. Alles tot, er dreht nicht mal und leiert... Was kann das sein? Ich tippe mal auf Rizzel vom...
von SedanLover
14
253
25.09.2015, 10:29
NoBody89
© 2004 - 2016 www.carhififorum.de | Communities | Impressum |